ŠKODA Trainings

SCROLL

GUT GESCHULT IST BESSER VERKAUFT.


Produkt- und Markteinführungstrainings werden gerne als zentrales Training oder als Roadshow konzipiert. Live, hybrid oder rein virtuell. Teilnehmer sind Verkäufer und Servicemitarbeiter, die alles über die neuen Produkte, Strategien und Ziele erfahren, möglichst praxisnah und interaktiv für den nachhaltigen Erfolg.

Zentral oder als Roadshow konzipiert: Seit 2012 konzipiert, plant, organisiert, budgetiert, steuert LMC für ŠKODA Deutschland die nationalen Produkt- und Verkäufertrainings. Bis zu 3.000 Verkäufer und Servicemitarbeiter erlangen dabei ein kompaktes, einheitliches Wissen über neue Produkte, machen sich mit neuen Technologien vertraut und werden zu Höchstleistungen motiviert. Zum Beispiel beim jüngsten Training, das ganz im Zeichen des neuen KAROQ stand.

Exklusiver Charterflug aus Deutschland, Ankunft im eigenen Terminal und Begrüßungsshow am Flughafen Salzburg, tolles Training auf dem Gelände am Brandlhof vor beeindruckender Bergkulisse und auf atemberaubenden Offroad-Strecken, abendlich-abenteuerliche Bergfahrt auf den Asitz in Leogang inklusive Fahrzeuginszenierung auf 1778 Meter und gemütlichem Abend auf einer Berghütte: Hier wurden Menschen begeistert.

Es macht uns jedes Mal auf's Neue unglaublich viel Spaß, gemeinsam mit dem Kunden ŠKODA, unseren Partnern und unserem Team haben wir Großes geschafft und im wahrsten Sinne des Wortes: Berge versetzt. Danke!

THS 0533 THS 1313 THS 2334 THS 7948 THS 7958 THS 7992 THS 8026 THS 8186 THS 8270 Screenshot 2017 10 10 Hashtag brandlhof auf Twitter